> Zurück

Generalversammlung vom 13.9.2019

18.09.2019

Die 45. Generalversammlung der Sport Union Hildisrieden stand im Zeichen der neuen Vereinsbekleidung  

Die Co-Präsidentin Corinne Lindegger begrüsste 124 Mitglieder zur 45. Generalversammlung. Bevor das Essen serviert wurde, durften die Anwesenden eine attraktive Vorführung des Teenie-Dance unter der Leitung von Nina Erni geniessen.    

Nach dem Essen hiess es ran ans Traktandum 1. Corinne Lindegger führte mit ihren Vorstandskolleginnen/kollegen durch die verschiedenen Traktanden.  

Erfreulicherweise konnten wir auch im letzten Vereinsjahr neue Mitglieder begrüssen. Mittlerweile zählt der Verein rund 210 Erwachsene und 130 Kinder.  

Als Jahresbericht wurde wiederum ein unterhaltsamer Film präsentiert. Die Highlights des Vereinsjahres waren der geniale 3. Rang an der Junioren Schweizermeisterschaft unserer Unihockey Junioren A-Mannschaft. Ebenfalls durfte die Herren 1- Mannschaft eine fulminante Saison auf dem 1. Platz abschliessen und steigt in der neuen Saison in die 3. Liga auf. Die vor 2 Jahren neu gegründete Unihockey-Damenmannschaft konnte in dieser Saison den ersten Sieg feiern. Gelohnt haben sich die vielen Trainings. Auch im Volley konnte gefeiert werden. Die Volleyball Damen-Mannschaft ging als Meisterschafts-Sieger vom Platz und steigt in der kommenden Wintermeisterschaft in die nächste höhere Gruppe auf.  

Der Fokus der diesjährigen GV galt der Anschaffung einer neuen Vereinsbekleidung. Die fast 10-jährige Vereinsbekleidung ist in die Jahre gekommen. Mit einer gelungenen Modeshow konnte das neue Tenue präsentiert werden. Auch die finanzielle Beteiligung der Sport Union an der neuen Bekleidung wurde gutgeheissen. Stolz ist der Verein, dass schon bald Jung und Alt in einem einheitlichen Tenue turnen, trainieren, feiern und helfen kann.  

Das erste Mal seit vielen Jahren bleibt der Vorstand auch im neuen Vereinsjahr unverändert. Lediglich übernimmt die Co-Präsidentin Corinne Lindegger das Amt der Präsidentin und die Co-Präsidentin Luzia Bucheli das Vizepräsidium.  

Nun freut sich die Sport Union auf ein spannendes, erfolgreiches, abwechslungsreiches, schönes und fröhliches neues Vereinsjahr.  

Unsere Jubilaren!